Vorgestellt: Unser Arbeitgeberservice-Team

zur Blogübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen

Kompetente Partner

für Unternehmen in der Region

„Wir bieten besten Service für die Arbeitgeber. Vieles ist standardisiert. Manches Mal lassen sich aber Fragen in einem persönlichen Gespräch schneller beantworten“, davon ist Mark Hennig überzeugt. Er leitet den Bereich Arbeitgeberservice bei der BERGISCHEN . Zu seinem Team gehören fünf Mitarbeiterinnen. Die ausgebildeten Sofa’s (Sozialversicherungsfachangestellten) kümmern sich gemeinsam um fast 18.500 Arbeitgeber. Viele davon aus der Region.

Ihr Arbeitgeber-Service
V. l. n. r.: Sabine Kunz, Wiebke Leupoldt, Mark Henning, Eva Wiegand, Tanja Kotthaus-Wenzel, Simone Weber

TEXT Heike Ambaum, FOTOS Kristina Malis

Arbeitgeber haben es heute mit komplexen Anforderungen des Sozialversicherungssystems zu tun. Wir stehen Ihnen zur Seite. Wir sind die Experten für Arbeitgeber in Sachen Versicherungs-, Beitrags- und Melderecht. Gerade bei Neugründungen oder wenn Unternehmen zum ersten Mal Mitarbeiter einstellen, muss vieles berücksichtigt werden. Dann hilft die bergische mit fachkundiger Kompetenz. Wir unterstützen Sie auch bei der Beratung Ihrer Auszubildenden.

Jedem Unternehmen entstehen hin und wieder Lohnausfallkosten wegen Krankheitsfällen. Besonders für kleinere und mittlere Betriebe bedeutet die Fortzahlung des Arbeitsentgelts oft ein finanzielles Risiko. Auch hier ist die bergische ein zuverlässiger Partner an der Seite der Arbeitgeber. Mit fairen und günstigen Beitragssätzen kann die Lohnfortzahlung erstattet und dabei noch gespart werden.

Gerne bringen wir Sie auch mit unseren Kollegen aus dem BGM (Betrieblichen Gesundheitsmanagement) zusammen. Die Teams der BERGISCHEN arbeiten schnell und unkompliziert zusammen. Wir besprechen gemeinsam mit Ihnen, wie Sie auch die Gesundheitsförderung in Ihre betrieblichen Abläufe integrieren können.

Weiterhin setzen wir uns für unsere beschäftigten Versicherten ein. So leiten wir die Meldungen der Arbeitgeber über das erzielte Bruttoentgelt zuverlässig an die Rentenversicherung weiter, damit die Rente später korrekt berechnet wird. Wenn Meldungen fehlen, tragen wir Sorge, dass diese noch nachgeholt werden.

Wir sind für Sie da

zur Blogübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen