PIN für Ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK)

Die Einrichtung Ihrer elektronischen Patientenakte (ePA) möchten wir so einfach wie möglich für Sie machen. Damit Sie Ihre ePA einrichten und nutzen können, benötigen Sie eine NFC-fähige elektronische Gesundheitskarte (eGK) und die dazugehörige PIN. Mit der NFC-Technik (Near Field Communication / Nahe Feld Kommunikation) können Sie Ihre eGK zur Anmeldung für die ePA nutzen. Außerdem sind sie damit für kommende digitale Neuerungen im Gesundheitsbereich vorbereitet.  
 

Sie haben bereits NFC-fähige eGK?

1. Digitale Bestätigung Ihrer Identität

  • Um hohen Datenschutzstandards für die ePA sicherzustellen, ist die Bestätigung Ihrer Identität und der Nachweis Ihrer NFC-fähigen eGK notwendig.
  • Hierbei unterstützt uns uns er Partner Nect GmbH. Besuchen Sie einfach mit Ihrem mobilen Smartphone oder Tablet diesen Link.

2. Prüfung Ihrer eGK

  • Sie gelangen auf die Seite von Nect. Dort geben Sie einfach die letzten 8 Ziifern der ICCSN Ihrer NFC-eGK ein.
  • Hinweis: Nach Erhalt Ihrer NFC-eGK kann es bis zu 3 Tage dauern, bis sie hier freigeschaltet ist.

3. Identifikation

  • Sie werden gebeten, die Nect-App auf Ihr Smartphone oder Tablet herunterzuladen. Das Identifikationsverfahren Selfie-Ident von Nect ist komplett digital. Die Sicherheit Ihrer Daten ist sichergestellt.
  • Bitte halten Sie Ihr Ausweisdokument bereit, zum Beispiel Personalausweis oder Reisepass.
  • Nach erfolgreicher Identifikation senden wir Ihnen Ihre persönliche PIN per Post zu.


4. Einrichtung Ihrer ePA

  • Sobald Sie Ihre neue eGK und die passende PIN haben, können Sie die ePA App der BERSUCHEN aus dem Apple Store oder Google Play Store kostenfrei herunterladen.
  • Anschließend folgen Sie den Informationen der App zur Einrichtung Ihrer ePA.

Sie haben noch keine NFC-fähige eGK?

1.  Einrichtung Ihrer ePA

  • Laden Sie die ePA App der BERGISCHEN aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store auf Ihr Smartphone oder Tablet kostenfrei herunter.
  • Anschließend folgen Sie einfach den Informationen der App zur Einrichtung Ihrer ePA.

2. Digitale Prüfung Ihrer Identität

  • Um Ihnen den benötigten Aktivierungscode ausstellen zu können und die hohen Datenschutzstandards der ePA sicherzustellen, ist die Prüfung Ihrer Identität nötig. Dabei unterstützt uns unser Partner Nect GmbH. Besuchen Sie einfach mit Smartphone oder Tablet einfach diesen Link.

3. Prüfung Ihrer eGK

  • Sie gelangen auf die Seite von Nect. Geben Sie dort einfach Ihre Krankenversicherungsnummer ein. Sie finden die Nummer auf Ihrer eGK.

4. Identifikation

  • Sie werden gebeten, die Nect-App auf Ihr Smartphons herunterzuladen. Das Identifikationsverfahren Selfie-Ident der Nect GmbH ist komplett digital und die Sicherheit Ihrer Daten ist sichergestellt.
  • Bitte halten Sie Ihr Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) zur Hand.
  • Nach erfolgreicher Identifikation senden wir Ihnen Ihren Aktivierungscode per Post zu.

Ich bin noch nicht 16 Jahre alt. Was muss ich beachten?

In diesem Fall muss die Identifikation von Ihrem Erziehungsberechtigen oder gesetzlichen Vormund durchgeführt werden.