Hautkrebsscreening für junge Menschen (u35)

Hautkrebsvorsorge für junge Menschen

Die Hautkrebsart „malignes Melanom“ betrifft in Deutschland immer mehr Menschen – auch jüngere. Je früher die Anzeichen erkannt werden, desto größer sind die Heilungschancen. Deshalb bieten wir für junge Menschen zwischen 15 und 34 Jahren dieses besondere Vorsorgeprogramm.

Behandlungsumfang des Programms

  • Umfassende Ganzkörper-Vorsorgeuntersuchung der Haut einschließlich Auflichtmikroskopie
  • Anleitung und Beratung zur Selbstkontrolle der Haut
  • Persönliche Risikofaktoren werden mit berücksichtigt, zum Beispiel der Hauttyp oder viel Zeit im Sonnenlicht
  • Wiederholung alle zwei Jahre
  • Sichere digitale Einschreibung mit zwei-Faktor-Authentifizierung

Teilnehmende Dermatologen

Sprich deinen Hautarzt an, ob er am Programm teilnimmt. Falls nicht oder falls du generell noch auf der Suche nach einem Dermatologen in deiner Nähe bist, sprich uns gern an. Wir stellen dir dann eine aktuelle Liste teilnehmender Dermatologen zur Verfügung.

Kontakt:
Team Ärztliche Behandlung
Telefon 0212 2262-350

Deine Vorteile

Hautkrebs

Hautkrebs ist eine bösartige Wucherung und Mutation der Hautzellen. Als Hauptursache für die Erkrankung gilt das UV-Licht der Sonne, das die DNS beschädigt und die Zellen entarten lässt. In Deutschland zählt Hautkrebs zu den häufigsten Tumorarten. Jährlich erkranken ca. 200.000 Menschen an hellem und ca. 21.000 an schwarzem Hautkrebs. 

Der helle Hautkrebs charakterisiert sich durch kleine Äderchen auf glänzender Hautoberfläche oder durch eine gerötete, warzenähnliche schuppende Oberflächenstruktur. Früh erkannt, lässt sich heller Hautkrebs gut behandeln, da dieser nur in seltenen Fällen Metastasen bildet. Der schwarze Hautkrebs - auch Melanom genannt - entsteht, wenn die Pigmentzellen der Haut entarten. Sie werden wortwörtlich schwarz. Im Gegensatz zum hellen Hautkrebs, bildet der schwarze Hautkrebs schnell Metastasen und sollte dementsprachend früh diagnostiziert und behandelt werden.

Vorsorge gegen Hautkrebs

  • Sonne enthält das lebenswichtige Vitamin D. Doch du solltest dich der Sonne nicht zu lange ungeschützt aussetzen. Das gilt besonders in der Sommerzeit.
  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor beschützt die Haut temporär vor dem Eindringen der UV-Strahlung.
  • Menschen mit vielen Leberflecken sollten aufmerksam sein. Kontrolliere die Flecken regelmäßig selbst und lass in regelmäßigen Abständen auch einen Hautarzt draufschauen.

Versicherte der BERGISCHEN KRANKENKASSE können im Rahmen des FlexiBonus2 Prämienguthaben durch das Hautkrebs-Screening sammeln – und diese in eine attraktive Prämie oder Cashback umwandeln.

Wir wissen – es gibt Schöneres als die Krankenkasse zu wechseln.

Deswegen ist bei uns der Wechsel auch so angenehm wie möglich: Du wirst Mitglied und wir machen für dich den Rest.

jetzt Mitglied werden