Junger Mann öffnet Tür im Kundenzentrum der Bergischen

BERGISCHE Krankenkasse

eröffnet neues Kundenzentrum in Wald

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen

Beratung mit Heimvorteil

  • Bisherige Räume an der Hauptstraße in Mitte schließen; weitere öffnen bald in Ohligs
  • In Corona-Zeiten gelten weiterhin hohe Hygiene- und Sicherheitsstandards

Solingen. Am Donnerstag, 25. Juni 2020, eröffnet die BERGISCHE Krankenkasse ihr neues Kundenzentrum im Solinger Stadtteil Wald. An der Heresbachstraße 29 befindet sich bereits die Hauptverwaltung der gesetzlichen Krankenkasse. Das neue Kundenzentrum löst das bisherige an der Hauptstraße 30 in Mitte ab, ist verkehrstechnisch bestens angebunden und verfügt über ausreichend kostenfreie Parkmöglichkeiten vor dem Haus.

„Heimatnähe, ausgezeichneter Service und hervorragende Leistungen sind unsere Stärken“, sagt Sabine Stamm, Vorständin der BERGISCHEN Krankenkasse. „Das beweisen wir den Menschen in Solingen und im Bergischen Land jeden Tag gern. Auch am neuen Standort finden unsere Kunden und Kundinnen kompetente, freundliche und verbindliche Beratung, also alles das, was sie von der BERGISCHEN gewohnt sind.“

Der Umzug von der Hauptstraße in das neue Kundenzentrum erfolgt in dieser Woche. Versicherte und Interessenten finden die neuen Räume im Untergeschoss mit Eingang zur Einfahrt des Parkplatzes P2. Um Versicherte und die Mitarbeitenden vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, gelten nach wie vor hohe Hygiene- und Sicherheitsstandards. Kundinnen und Kunden werden nach telefonischer Terminvereinbarung einzeln von ihrer Beraterin oder ihrem Berater empfangen. Das Verfahren hat sich während der Corona-Pandemie bewährt und wird auch in den anderen Kundenzentren der BERGISCHEN in Wuppertal und Bergisch Gladbach umgesetzt.

Nach telefonischer Vereinbarung unter 0212 2262-0, per WhatsApp oder per E-Mail an die Adresse info@bergische-krankenkasse.de können Versicherte einen Termin ausmachen. Geöffnet hat das neue Kundenzentrum von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9 bis 17 sowie freitags von 9 bis 16 Uhr. Wer nicht mit dem Kfz nach Wald fahren mag, nimmt den Bus. Die Haltestellen Heresbachstraße (Linien 682, 692 und 693) und Eckstumpf (693) sind zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen.

Auch im Solinger Stadtteil Ohligs tut sich etwas. Im Laufe des Jahres eröffnet die BERGISCHE Krankenkasse an der Düsseldorfer Straße 60 ein weiteres Kundenzentrum. Interessierte können in der Ohligser Innenstadt bereits jetzt einen Blick auf die Arbeiten in den neuen Räumen werfen. Runde Gucklöcher im ansonsten abgeklebten Schaufenster machen das möglich.

Über Die BERGISCHE

Die BERGISCHE Krankenkasse ist eine für NRW und Hamburg geöffnete gesetzliche Krankenkasse. Mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Kundenzentren in Solingen, Wuppertal und Bergisch Gladbach sowie in der Hauptverwaltung in Solingen für mehr als 72.000 Kunden da. Bei der BERGISCHEN arbeiten Menschen, die Menschen mögen. Denn das Wichtigste ist ihnen der gute und vertrauensvolle Kontakt zu den Kunden. Deren Wohl und exzellente Gesundheitsversorgung liegen ihnen am Herzen. Grundlage dafür ist ein Team, das erfolgreich und innovativ im dynamischen Gesundheitsmarkt agiert. Der Slogan „Qualität mit Heimvorteil“ leitet sie bei ihrer täglichen Arbeit. Die BERGISCHE ist stolz auf ihre fast 150-jährige Tradition im Bergischen Land. Besuchen Sie uns im Internet unter:
www.bergische-krankenkasse.de

Kontakt für Redaktionen:

Olaf Steinacker
Heresbachstraße 29
42719 Solingen
olaf.steinacker@bergische-krankenkasse.de
Telefon: 0212 2262-119

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen