Beraterin der Bergischen Krankenkasse am Telefon.

Die BERGISCHE zeichnet ​​​​​​​Solinger Unternehmen aus

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen

Die BERGISCHE zeichnet ​​​​​​​Solinger Unternehmen aus

  • Exklusives „BGM Pro Fit“-Siegel erstmals für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) vergeben

Solingen. Von gesunden Mitarbeitern haben alle etwas! Was wie eine Binsenweisheit klingt, belegen längst zahlreiche Untersuchungen: Investitionen in die Gesundheit am Arbeitsplatz lohnen sich sowohl für die Beschäftigten als auch für die Betriebe. Weil das so ist, engagieren sich immer mehr Unternehmen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Die BERGISCHE begleitet diese Unternehmen nicht nur bei der Planung und Einführung des BGM –, sondern hat nun zum ersten Mal drei besonders engagierte Solinger Firmen mit den exklusiven Siegeln „BGM PRO FIT Starter“ und „BGM PRO FIT – Ausgezeichneter Arbeitgeber Betriebliches Gesundheitsmanagement“ ausgezeichnet:

Die Bauunternehmung Carl Lorenz GmbH & Co. KG ist bereits viele Jahre im BGM unterwegs. Zahlreiche Vorhaben wurden dort bereits erfolgreich umgesetzt. Im Fokus stehen für die mehr als 50 Mitarbeiter wegen der starken körperlichen Belastungen vor allem die Themen Bewegung und Rückentraining. Aktuell läuft ein Programm zu Ergonomietrainings am Arbeitsplatz – Trainer begleiten die Mitarbeiter im Sinne eines „Co-Workings“

Die Seniorenresidenz am Theater (Michels Kliniken GmbH & Co. KG) ist im vorigen Jahr mit einer strukturierten Befragung zu den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter in das Betriebliche Gesundheitsmanagement gestartet. Als direktes Ergebnis dieser Umfrage wurde ein Rückenkursus für die Belegschaft initiiert. Bereits zwei Kurse wurden von der BERGISCHEN in der Seniorenresidenz umgesetzt.

Die Kortenbach GmbH erhält das Siegel mit dem Zusatz „Starter“ für das umfangreiche Projekt „Metallindustrie im BERGISCHEN – STARK und GESUND“, mit dem das Solinger Unternehmen vor kurzem an den Start gegangen ist. Langfristig soll mit diesem Pilotprojekt der Krankenstand reduziert und die Belegschaft in Gesundheitsfragen unterstützt und geschult werden. Vor allem das Thema Prävention von Berufskrankheiten hat dort einen besonderen Stellenwert.

Die exklusiven Siegel der BERGISCHEN werden in der Zukunft regelmäßig an Firmen vergeben, die sich für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter stark machen. Mit dem Audit „BGM PRO FIT“ beweist das Unternehmen intern, dass es die Gesundheit seiner Mitarbeiter als wichtigen Produktivitätsfaktor sieht. Zudem kann es nach Außen mit einem qualitätsgesicherten Betrieblichen Gesundheitsmanagement um neue Mitarbeiter werben.

Da BGM nicht nur ein Thema für Großbetriebe ist, bietet die BERGISCHE ab 2019 besonders kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Region einen neuen und exklusiven Service. Die BGM-Experten der BERGISCHEN beraten und begleiten die Unternehmen persönlich. Sie bieten den Firmen feste Ansprechpartner, ein durchdachtes Konzept und passgenauen Angebote in Kooperation mit regionalen Partnern.

Über Die BERGISCHE

Die BERGISCHE Krankenkasse ist eine für NRW und Hamburg geöffnete, gesetzliche Krankenkasse. Mehr als 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Kundenzentren in Solingen, Wuppertal und Bergisch Gladbach für mehr als 72.000 Kunden da. Die BERGISCHE Krankenkasse steht für Verbundenheit mit der Region und Qualität mit Heimvorteil. Besuchen Sie uns im Internet unter: www.die-bergische-kk.de

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen