Beraterin der Bergischen Krankenkasse am Telefon.

Sportliche Ferien

mit der BERGISCHEN

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen

Spaß und Sport im Doppelpack

  • SommerFeriensport für Kinder und Jugendliche vom 20. bis 30. Juli 2020
  • Angebote richten sich an Sechs- bis Elfjährige sowie Zwölf- bis 18-Jährige

Solingen. Spannende Turniere, Spiel, Sport, viel Bewegung und reichlich Spaß versprechen zwei Sportwochen für Kinder und Jugendliche in der Hasseldelle und den angrenzenden Quartieren. SommerFeriensport in der Hasseldelle nennt sich das gemeinsame Projekt des Vereins Wir in der Hasseldelle e.V. und des Sportbildungswerks Solingen. Dank Unterstützung der BERGISCHEN Krankenkasse ist die Teilnahme an den Feriensportwochen kostenlos. Im Fokus stehen Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 18 Jahren.

Für die Jüngeren (sechs bis elf Jahre) startet der SommerFeriensport in der vierten Ferienwoche (Montag, 20., bis Freitag, 24. Juli). Unter der Anleitung von Trainerinnen und Trainern und in enger Kooperation mit Solinger Sportvereinen lernen die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Sportarten wie American Football und unterschiedliche Bewegungsformen kennen. Geplant sind neben praktischen Übungen auch Turniere, an denen die Kinder sich messen können.

In der fünften Ferienwoche (Montag, 27., bis Freitag, 31. Juli) startet die Sportwoche für die Zwölf- bis 18-Jährigen. In der Woche können die Jugendlichen unter professioneller Anleitung neue Sportarten und Trainingsmöglichkeiten erlernen oder nehmen an verschiedenen Ballsport-Turnieren teil. Spannende Fakten über Fair Play und Wettkampfregeln kommen auch nicht zu kurz

Im Quartier Hasseldelle leben zurzeit rund 500 Kinder zwischen sechs und 18 Jahren. Die BERGISCHE Krankenkasse, der Verein Wir in der Hasseldelle e.V. und das Sportbildungswerk Solingen wollen mit dem SommerFeriensport Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, die Ferienzeit mit viel Bewegung, Sport, Spiel und Spaß zu verbringen. Da bedingt durch die Corona-Pandemie zur Vermeidung der weiteren Verbreitung von Covid-19, Schulen, öffentliche Einrichtungen, Sportvereine und Sportstätten geschlossen wurden, fehlen Kindern und Jugendlichen soziale Interkation sowie Bewegungs- und Sportmöglichkeiten. Um Familien zu unterstützen, die wegen der Corona-Situation ihren Kindern eine alternative Freizeitgestaltung bieten wollen, sind alle Kinder- und Jugendlichen Solingens ebenfalls willkommen.

Marina Lehnen, Quartiersmanagement Wir in der Hasseldelle, und Christopher Winter vom Sportbildungswerk Solingen freuen sich riesig über die kurzfristig geplante Aktion. „Wir mussten leider unser eigentlich angedachtes Sportprojekt Gesund in der Hasseldelle auf das kommende Jahr verschieben und sind jetzt sehr froh, den Kindern und Jugendlichen in dieser Zeit ein super Sportprogramm zu bieten. Die BERGISCHE Krankenkasse fand die Idee ebenfalls super und war sofort dabei. Aus diesem Grund können wir, inklusive vereinseigenem Ferienprogramm, fünf Wochen Freizeitprogramm anbieten. Und das kostenlos.“

Treffpunkt für den SommerFeriensport ist jeweils der Nachbarschaftstreff an der Rolandstraße 3-5  in Solingen. Voranmeldungen sind ab sofort möglich bei Marina Lehnen unter den Telefonnummern: (0212) 68 94 95 37 oder 0157 71722382 sowie per E-Mail an: marina.lehnen@hasseldelle.de. Weitere Infos (ab 6. Juli) gibt es unter www.hasseldelle.de

Über Die BERGISCHE

Die BERGISCHE Krankenkasse ist eine für NRW und Hamburg geöffnete gesetzliche Krankenkasse. Mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Kundenzentren in Solingen, Wuppertal und Bergisch Gladbach sowie in der Hauptverwaltung in Solingen für mehr als 72.000 Kunden da. Bei der BERGISCHEN arbeiten Menschen, die Menschen mögen. Denn das Wichtigste ist ihnen der gute und vertrauensvolle Kontakt zu den Kunden. Deren Wohl und exzellente Gesundheitsversorgung liegen ihnen am Herzen. Grundlage dafür ist ein Team, das erfolgreich und innovativ im dynamischen Gesundheitsmarkt agiert. Der Slogan „Qualität mit Heimvorteil“ leitet sie bei ihrer täglichen Arbeit. Die BERGISCHE ist stolz auf ihre fast 150-jährige Tradition. Besuchen Sie uns unter: www.die-bergische-kk.de

Ansprechpartner:

Jan Römer
jan.roemer@die-bergische-kk.de
Telefon: 0212 2262-196

Marina Lehnen
marina.lehnen@hasseldelle.de
Telefon: (0212) 68 94 95 37
Mobil: 0157 71722382

Wir in der Hasseldelle e.V.
Rolandstraße 3-5
42651 Solingen
www.hasseldelle.de

Christopher Winter
SportBildungswerk NRW Außenstelle Solingen
Telefon: (0212) 2021-11
bgm@solingersport.de

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen