Beraterin der Bergischen Krankenkasse am Telefon.

App der BERGISCHEN Krankenkasse startet am 1. November

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen

App der BERGISCHEN Krankenkasse startet am 1. November

  • Rechnungen oder Krankmeldungen schnell und sicher per Smartphone einreichen
  • Versicherte bekommen persönlichen Registrierungscode zugeschickt

Solingen. Vom 1.November an gibt es die BERGISCHE auch für die Hosentasche. Ab diesem Zeitpunkt können Kundinnen und Kunden der Krankenkasse die neue kostenfreie App nutzen. Mit dieser praktischen Anwendung können Versicherte ihr Smartphone oder Tablett ganz einfach verwenden, um beispielsweise Rechnungen für die professionelle Zahnreinigung einzureichen. Auch eine Krankmeldung ist mithilfe der BERGISCHEN App in wenigen Sekunden an den richtigen Empfänger übermittelt. Dazu müssen Versicherte bloß die App auf ihrem Endgerät öffnen, die Krankmeldung abfotografieren und abschicken. Fertig.

Ebenso einfach ist es, mittels App eine neue elektronische Gesundheitskarte (eGk) zu beantragen oder eine Mitgliedsbescheinigung abzurufen. Auch persönlich Daten wie Adresse oder Kontonummer sind auf diesem Weg schnell und sicher geändert. Die App ist verfügbar für Smartphones und Tablets, die mit den Betriebssystemen Android oder iOS (Apple) laufen und steht vom 1. November an im Play beziehungsweise App Store zum Download bereit. Die App ist ein exklusives Angebot für Kunden und Versicherten der BERGISCHEN Krankenkasse ab Vollendung des 15. Lebensjahres.

Alle Kunden der BERGISCHEN erhalten per Post einen Registrierungscode. Zusammen mit den letzten sechs Ziffern der Kennnummer auf der elektronischen Gesundheitskarte können sie sich damit in der neuen App anmelden. So ist sichergestellt, dass kein unbefugter Dritter sich mit einem fremden Namen registrieren kann. Alle Funktionen der App können Nutzer auch über den Internetbrowser in der Onlinegeschäftsstelle nutzen: www.die-bergische-kk.de/ogs. Das neue Angebot ersetzt aber nicht den persönlichen Service. Wer lieber zum Telefonhörer greifen, WhatsApp nutzen oder E-Mails schicken möchte, kann das selbstverständlich weiterhin machen. Auch am beliebten Hausbesuchsservice ändert sich durch die App nichts.

Über Die BERGISCHE


Die BERGISCHE Krankenkasse ist eine für NRW und Hamburg geöffnete, gesetzliche Krankenkasse. Mehr als 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Kundenzentren in Solingen, Wuppertal und Bergisch Gladbach sowie in der Hauptverwaltung in Solingen für mehr als 72.000 Kunden da. Die BERGISCHE Krankenkasse steht für Verbundenheit mit der Region und Qualität mit Heimvorteil. Besuchen Sie uns im Internet unter:
www.die-bergische-kk.de

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen