Die BERGISCHE Krankenkasse fördert wieder "Sport im Park"

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen

Vom 7. Juni bis 31. August: Umsonst, unverbindlich und für Menschen jeden Alters

  • Vom 7. Juni bis 31. August 2021: 24 kostenfreie Angebote im Stadtgebiet
  • Zwei Solinger Familien sind erstmals die Gesichter die Gemeinschaftsaktion

Solingen. Die BERGISCHE Krankenkasse unterstützt in diesem Jahr wieder die Aktion „Sport im Park“ in Solingen. Von Montag, 7. Juni 2021, bis Dienstag, 31. August 2021, warten an unterschiedlichen Orten im gesamten Stadtgebiet rund 24 Angebote auf sportliche Menschen oder solche, die es werden möchten. Dank der Unterstützung der gesetzlichen Krankenkasse mit Sitz in Solingen sind die Sport- und Bewegungsangebote für Teilnehmende kostenlos. „Wir freuen uns, wenn die Menschen in Solingen fit sind wie die sprichwörtlichen Turnschuhe“, sagt Sabine Stamm, Vorständin der BERGISCHEN Krankenkasse. „Deshalb sind wir sehr gern Teil der gemeinsamen Aktion von Solinger Sportbund, Stadt und Solinger Tageblatt.“ Bereits zum dritten Mal unterstützt die BERGISCHE „Sport im Park“. Dieses Jahr übrigens erstmalig auch in Solingens Nachbarstadt Wuppertal.

Der Solinger Sportbund hat gemeinsam mit 14 Solinger Sportvereinen sowie dank der finanziellen Unterstützung der BERGISCHEN das Programm auf die Beine gestellt – umsonst, unverbindlich und für Menschen jeden Alters. Neben Klassikern wie Fußball, Walking oder Yoga werden auch unbekanntere Sportarten wie Pound, Roundnet oder Airbadminton angeboten. Für Kinder und Jugendliche gibt es im Aktionszeitraum ein eigenes Programm. Bespielt werden beispielsweise der Südpark, der Walder Stadtpark und der Volksgarten Krahenhöhe. Unter www.solingersport.de sind sämtliche Angebote nach Sportarten, Orten, Uhrzeiten und Treffpunkten aufgelistet.

In diesem Jahr gibt es zusätzlich eine Premiere. Erstmals werden zwei Familien aus Solingen die Aktion begleiten. Sie sind sozusagen die Gesichter von „Sport im Park“. Sie wurden nach einem Aufruf im Solinger Tageblatt ausgewählt und werden bei ihren sportlichen Aktivitäten medial begleitet. Unter anderem vom Social-Media-Team der BERGISCHEN Krankenkasse.

Eine Anmeldung ist fürs Mitmachen bei „Sport im Park“ nicht notwendig. Wer teilnehmen möchte, ist einfach zur angegebenen Zeit am vereinbarten Treffpunkt. Solinger Vereine stellen die Übungsleiterinnen und Übungsleiter, sie sind an ihren grünen T-Shirts mit dem Logo der BERGISCHEN Krankenkasse zu erkennen. Für Ortsunkundige sind die Veranstaltungsorte zusätzlich mit sogenannten Beachflags markiert. Die gesamte Aktion steht allerdings unter dem Vorbehalt niedriger Corona-Infektionszahlen. Nur bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von weniger als 50 sind sportliche Aktivitäten in größeren Gruppen laut NRW-Coronaschutzverordnung gestattet. Über die aktuelle Entwicklung und die genauen Termine informiert der Sportbund auf seiner Website.

Über die BERGISCHE

Die BERGISCHE Krankenkasse ist eine für NRW und Hamburg geöffnete gesetzliche Krankenkasse. Mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Kundenzentren in Solingen, Wuppertal und Bergisch Gladbach sowie in der Hauptverwaltung in Solingen für mehr als 71.000 Kunden da. Bei der BERGISCHEN arbeiten Menschen, die Menschen mögen. Denn das Wichtigste ist ihnen der gute und vertrauensvolle Kontakt zu den Kunden. Deren Wohl und exzellente Gesundheitsversorgung liegen ihnen am Herzen. Grundlage dafür ist ein Team, das erfolgreich und innovativ im dynamischen Gesundheitsmarkt agiert. Der Slogan „Qualität mit Heimvorteil“ leitet sie bei ihrer täglichen Arbeit. Die BERGISCHE ist stolz auf ihre 150-jährige Tradition im Bergischen Land. Besuchen Sie uns im Internet unter: www.bergische-krankenkasse.de

Ansprechpartner für Medien:

Olaf Steinacker
Heresbachstraße 29
42719 Solingen
olaf.steinacker@bergische-krankenkasse.de
Telefon: 0212 2262-119

zur Presseübersicht

Danke für das Feedback!

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns intern bei der Aufbereitung von Artikeln. Ihre Bewertung wird nicht veröffentlicht und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

BEITRAG BEWERTEN
Beitrag teilen